TEL:  (03378) 801618          FAX:  (03378) 871610        EMAIL:              ADRESSE:  August-Bebel-Str. 2         14974 Ludwigsfelde

 
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
     +++  LesBI*Schwule T*our 2022  +++     
     +++  Thema KREBS: 7. Brandenburger Patiententag  +++     
     +++  PFLEGE VOR ORT - Neues Projekt in Ludwigsfelde!  +++     
     +++  FROHE OSTERTAGE!  +++     
     +++  THEMA BRUSTKREBS - Videobeitrag  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

PFLEGE VOR ORT - Neues Projekt in Ludwigsfelde!

LuKISS e.V. stellt vor:

Ich bin Kerstin Bornholt, und seit dem 1.3.2022 beim ASB Mittel-Brandenburg angestellt, um für die Stadt Ludwigsfelde die Koordination für das geförderte Projekt „Pflege vor Ort“ zu übernehmen.

Ich bin examinierte Krankenschwester und komme von Föhr. Nach meiner Ausbildung in Bremerhaven bin ich zurück nach Schleswig-Holstein, nach Böklund („Würstchen vom Lande“) gezogen. Dort habe ich fast drei Jahre in der ambulanten Pflege, und seit 2006 im Schleswiger Krankenhaus auf der Überwachungsstation für die Patient*innen mit Herzinfarkten und Intensivaufenthalten gearbeitet. Vor ca. 2,5 Jahren wechselte ich in den Sozialdienst.

Ich möchte in der Region Pflegebedürftige und deren Angehörige mit Beratungsangeboten in ihrer Situation unterstützen.

Mir ist es sehr wichtig, dass Menschen mit Pflegebedarfen so lange wie möglich selbst bestimmt und würdevoll in ihrer gewohnten Umgebung leben können.

„Pflege vor Ort“ bietet die Möglichkeit, in Ludwigsfelde gemeinsam mit den Bürger*innen die soziale Teilhabe in allen Lebensphasen auszubauen.

In den letzten Wochen habe ich bereits viele Einblicke gewinnen können und bin überwältigt, wie viele engagierte, liebevolle Mitmenschen füreinander einstehen.

Auch von den Netzwerkpartnern wurde ich offen und herzlich aufgenommen, bekam Hilfestellung und konnte von geteilten Erfahrungswerten profitieren.

Das Projekt „Pflege vor Ort“ ist mir eine Herzensangelegenheit, weil es die Möglichkeit bietet, das Thema Pflege in Ludwigsfelde zu verändern und zu verbessern: gemeinsam mit den Vereinen, Bürger*innen, den Wohlfahrtsverbänden, den Kranken- und Pflegekassen, den Beiräten, den Wohnungsgesellschaften, Apotheken, Sanitätshäusern, Hausärzten und Fachärzten, Schulen, dem Einzelhandel und vielen mehr.

Pflege sind wir alle und sie betrifft uns alle. Deshalb müssen wir rechtzeitig gemeinsam etwas dafür tun, um würdevoll altern und Pflege würdevoll umsetzen zu können.

Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und auf die Zusammenarbeit mit den Menschen in Ludwigsfelde.

Kerstin Bornholt

 

Aus der Pressemitteilung des ASB zum neuen Projekt:

Michael Braukmann, Geschäftsführer der ASB Mittel-Brandenburg:

„Pflege ist eines der gesellschaftlichen Brennpunkthemen der Gegenwart und Zukunft. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der Stadt Ludwigsfelde einen weiteren Beitrag dazu leisten können, durch neue Konzepte und verbesserte Angebote, dieser immensen Herausforderung zu begegnen.“

 

Kontakt:

Kerstin Bornholt

Koordinatorin „Pflege vor Ort“, Ludwigsfelde

ASB Mittel-Brandenburg

Mobil: 0151-619 670 59

E-Mail: PflegeVorOrt-Ludwigsfelde@asb-mb.de

 

 

 

Bild zur Meldung: Kerstin Bornholt_Koordinatorin des Projekts PFLEGE VOR ORT_Ludwigsfelde