TEL:  (03378) 801618          FAX:  (03378) 871610        EMAIL:              ADRESSE:  August-Bebel-Str. 2         14974 Ludwigsfelde

 
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
     +++  Thema EPILEPSIE  +++     
     +++  Thema SEELISCHE GESUNDHEIT  +++     
     +++  Talk zum THEMA TINNITUS und ANGSTERKRANKUNG  +++     
     +++  LuKISS e.V. - BILDUNGSFAHRT 2021  +++     
     +++  TRAUMWELTEN  +++     
     +++  NEUE SELBSTHILFEGRUPPE bei LuKISS e.V.!  +++     
     +++  Bürgermeister Andreas Igel pflanzt Kirschbaum  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Thema SEELISCHE GESUNDHEIT

Das Aktionsbündnis SEELISCHE GESUNDHEIT informiert zur

Woche der Seelischen Gesundheit!

Vom 08. bis 18. Oktober 2021 nimmt die Woche der Seelischen Gesundheit in diesem Jahr Familien in den Blick. Unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn und dem Motto Gemeinsam über den Berg  - Seelische Gesundheit in der Familie, werden bundesweit wieder zahlreiche Veranstaltungen sowohl digital als auch live vor Ort stattfinden und über vielfältige Präventions- und Hilfsangebote aufklären.

 

Weitere Informationen hierzu unter folgendem Link:

 

Woche der Seelischen Gesundheit - Aktionsbündnis Seelische Gesundheit

 

Auch unsere Selbsthilfe-Kontaktstätte in Ludwigsfelde steht - natürlich auch gerne über den 18.10. 2021 hinaus - zu Fragen/Angeboten zum Thema Seelische Gesundheit zu folgenden Bürozeiten (unter Vorbehalt) zur Verfügung:

 

Dienstags bis Donnerstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Waldhaus Ludwigsfelde, August-Bebel-Str. 2

Eine telefonische Anmeldung zu Beratungsgesprächen wird empfohlen03378 - 80 16 18

 

Informationsmaterial zu Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswoche als Präsenzveranstaltungen im nahegelegenen Berlin oder auch Online können sie zu den o.a. Zeiten im LuKISS e.V. Büro oder auf dem Display vor unserem Büro erhalten.

 

Ihr / Euer

Team von

LuKISS e.V.

GEMEINSAM STATT EINSAM

 

Bild zur Meldung: Artikel im WOCHENSPIEGEL vom 13.10.2021