TEL:  (03378) 801618          FAX:  (03378) 871610        EMAIL:              ADRESSE:  August-Bebel-Str. 2         14974 Ludwigsfelde

 
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wanderausstellung: "WEIL VIELFALT FETZT" - 03.06. bis 30.06.2024

Portraits & Geschichten im Foyer des Rathauses:

 

„Weil Vielfalt fetzt“ macht im Juni Station im Ludwigsfelder Rathaus

 

Die Wanderausstellung "Weil Vielfalt fetzt" ist eine faszinierende Ausstellung, die sich mit dem Thema Vielfalt auseinandersetzt. Sie präsentiert auf anschauliche und interaktive Weise die Bedeutung von Vielfalt in unserer Gesellschaft.

 

Die Ausstellung besteht aus verschiedenen Stationen und Modulen, die die Besucher dazu anregen, sich mit den Themen Vielfalt, Diskriminierung und Vorurteilen auseinanderzusetzen. Zu sehen sind Porträts von Menschen mit und ohne Behinderung. Auf großen Tafeln sind ihre persönlichen Geschichten und Erfahrungen mit Teilhabe und Barrierefreiheit dargestellt.

 

Über einen QR-Code können die Informationen in Leichter Sprache, als Audiodeskription oder in einem Video mit Gebärdensprache abgerufen werden.

 

Eines der zentralen Themen der Ausstellung ist die Vielfalt in der Gesellschaft. Die Besucher werden dazu ermutigt, über ihre eigenen Vorurteile und Stereotypen nachzudenken und zu reflektieren, wie diese das Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft beeinflussen. Durch interaktive Elemente wie Quizze, Diskussionsrunden und Rollenspiele werden die Besucher dazu angeregt, sich mit ihren eigenen Einstellungen und Verhaltensweisen auseinanderzusetzen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Ausstellung ist die Auseinandersetzung mit Diskriminierung und Ausgrenzung. Die Besucher werden dazu ermutigt, sich mit den verschiedenen Formen von Diskriminierung auseinanderzusetzen, sei es aufgrund von Geschlecht, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft oder Religion. Durch Beispiele und Fallstudien werden die Besucher sensibilisiert für die Auswirkungen von Diskriminierung und ermutigt, aktiv gegen Diskriminierung und Ausgrenzung einzutreten.
 

Am 03. Juni 2024 um 14 Uhr wird diese außergewöhnliche Ausstellung im Rathaus in Ludwigsfelde eröffnet und dort bis zum 30.06.2024 zu sehen sein.

 

Während des Ausstellungszeitraumes werden Aktionstage für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige geplant. Es gibt Ideen, Ludwigsfelder Kinder und Jugendliche in Aktivitäten rund um die Ausstellung einzubinden. So gibt es ein Quiz zur Ausstellung, dass uns die LAG Selbsthilfe Sachsen e.V. zur Verfügung stellen würde. Mit Rollstühlen „zum Probieren“, Simulationsbrillen und Langstöcken für Blinde könnten die Kinder und Jugendlichen testen, wie es sich anfühlt, auf Hilfsmittel angewiesen zu sein, um im Alltag zurechtzukommen.

 

Zu der Ausstellung gibt es ein Buch "Weil Vielfalt fetzt", zu welchem Lesungen und Poetry-Slams veranstaltet werden. 

 

„Dass Vielfalt fetzt, muss niemand mehr begründen. Aber warum sie fetzt, das lernen wir in diesem Buch — eine poetische Sammlung voll mit Bildern, Lyrik und Humor von Künstler*innen, die vor allem eines vereint: Sie schauen hinter die Fassade.“ behauptet Schriftstellerin, Bloggerin, Slam-Poetin und Moderatorin Ninia „LaGrande“ Binias.

 

Martin Fromme, Moderator von mdr „selbstbestimmt“, sagt: „Dieses Buch ist Speed-Dating mit vielfältigen Menschen. Schnell, persönlich, hintergründig, lustig, sarkastisch. Ohne salbungsvolles Inklusionsgeschwafel. Einfach voll auf die Zwölf.“

 

Die Ausstellung zeigt, dass Vielfalt nicht nur eine Bereicherung ist, sondern auch eine wichtige Grundlage für ein harmonisches Miteinander. Sie bietet den Besuchern die Möglichkeit, verschiedene Perspektiven kennenzulernen und sich mit unterschiedlichen Lebensrealitäten auseinanderzusetzen. Die Ausstellung ist informativ, inspirierend und regt zum Nachdenken an.

Sie ist definitiv einen Besuch wert, denn sie gibt dem Begriff „Inklusion“ ein Gesicht.

 

Noch mehr Informationen gibt es hier:

 

https://weilvielfaltfetzt.de/

 

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Plakat_WEIL VIELFALT FETZT_Wanderausstellung im Rathaus Ludwigsfelde